Aktuelles

2019 haben wir das Projekt "Der schlechte Ruf" vollendet. Mit dem "Jahrmarkt des Prekariats" wurde die lange und intensive Außeinandersetzung zu den Arbeitsbedingungen in der Kunstwelt mit der Veröffentlichung des Magazins "Der schlechte Ruf" abgeschlossen.

Derzeit arbeiten wir an zwei neuen Projekten, die den Schwerpunkt auf der Inszenierung von Gesellschaft und Persönlichkeit im digitalen Raum haben.

Der schlechte Ruf

Alle Informationen zum Projekt, zum Blog und zum Magazin gibt es hier

» Die Performer wollen „manifestierte, für selbstverständlich wahrgenommene Sichtweisen“ durchbrechen. Man hätte das Spiel mit Illusion und Tricks durchschauen können, doch die Wahrnehmung war umgelenkt. Die Spieler haben ihr Ziel erreicht: Ich bin der Manipulation erlegen und die meisten im Studio auch. «

theaterpur über "regere"

Weitere Arbeiten der Progranauten

Die Progranauten formierten sich 2012 und sind ein freies Theaterkollektiv aus Bochum, NRW. Im Fokus der Arbeiten steht der Umgang mit aleatorischen Prinzipien und der Frage, wie die Verantwortung eines Theaterabends mit der Zuschauerschaft geteilt werden kann.

Für mehr Informationen auf die Bilder klicken.

Copyright © 2018 Progranauten